Werbemittel Info

Informationen über moderne Werbemittel und Werbeartikel

CleanMyDrive USB Sticks, Laufwerke, SD-Karten von Mac Dateien befreien

Externe Festplatten, USB Sticks, SD-Karten und Speicherkarten von nicht benötigten Dateien des Mac oder Windows befreien, zum Beispiel .DS_Store, Thumbs.db, …

25 Kommentare

  1. ich finde deine Videos sehr hilfreich!

  2. Leider funktioniert das nur unter OS X 10.7 oder neuer. Gibt es auch eine
    alternative für 10.6 ?

  3. Verstanden!…….

  4. Danke Dir für das Feedback!

  5. War es nicht so das der Mac sich selber sozusagen reinigt weil es auf UNIX
    aufbaut…? Denke CleanMYMAc ist deshalb überflüssig und nistet sich
    wahrscheinlich auch noch zusehr ins System ein?! Wie immer ein super Video
    und super erklärt. Gruß Dennis

  6. Gerne – ich lerne ja auch dazu und wenn es durch Hinweise von
    Windows-Benutzern ist ich hätte die Sticks vollgemüllt *g*

  7. Danke für so viele gut gemachte Videos, strukturiert und gut verständlich,
    da steckt ´ne Menge Arbeit drin…! Deine Tipps haben mir schon oft
    geholfen! Ein Abonnent in Vorfreude auf weitere 200 Filme ;-) !

  8. Hey Emanuel. Ja auf iDomiX.de in der Suche einfach nur 30 eingeben. Dann
    findest das Video mit der Antwort auf Deine Frage. Links kann ich leider
    nicht posten. Beste Grüße Dominik

  9. Ich setze CleanMyMac seit 2010 wöchentlich ein.

  10. Sehr großer Fehler meiner Ansicht nach! Für solche Fälle empfehle ich
    wöchentlich Antibiotikum zu nehmen, zudem Aspirin & Ibuprofen, Glaubersalz,
    Antihistamine (das ganze Jahr über), Antischuppenshampoo und vor allem auch
    als Mann: Eine Damenbinde! Man weiß ja nie… Das Programm kommt niemals auf
    irgendeinen Mac von mir und würde aus Prinzip auch keinen Support leisten
    für Macs die dieses Programm installiert haben.

  11. Super! und wieder ein tolles Video, Danke Domink

  12. Super Video mit klasse Erklärung. Gibt es so ein Programm zufällig auch, um
    Dropbox Ordner zu säubern?

  13. Hey Dennis, womit Du recht hast! Es baut nicht nur auf UNIX auf OS X,
    sondern ist ein zertifizieres UNIX-System. Das Programm tut nichts was das
    System nicht selbst tut und das was es zusätzlich kann behindert das System
    eher als ihm zu helfen. Kurzfristig mehr Platz auf der Platte, die 4 Wochen
    später wieder belegt ist und Sprachdateien löschen wenn gewollt, was zu
    enormen Problemen führen KANN. Prefs-Dateien löschen kann mitlerweile jedes
    kostenlose Tool. Viele Grüße Dominik

  14. Super Tipp! Danke :)

  15. Großartiger Tipp. Vielen Dank.

  16. Hi Dominik, respekt für deine super Videos. Was macht das Programm mit den
    Dateien auf dem Synology? Ich sehe im Filemanager auch viele Trashes Folder!

  17. Hi Gerhard, danke für das Lob! Da es sich bei der Synology um verbundene
    Netzwerkvolumes handelt, ist das Programm dafür nicht geeignet. Deshalb
    auch im Titel “USB Sticks, Laufwerke, SD-Karten”.

  18. Danke! Ich persönlich würde CleanMyMac NIE empfehlen, denn in meinen Augen
    tut es nichts, was Mac OS X nicht selbst tut oder mit wenigen Handgriffen
    selbst erledigt ist. Siehe iDomiX.de –> Suche –> Erste Hilfe.

  19. hey dominik, andere frage: eine festplatte welche unter windows formatiert
    wurde, mit dateien beschrieben wurde und zu einem mac nutzer weitergegeben
    wurde… der mac nutzer kann die dateien ganz normal runterziehn, sprich
    lesen, aber nicht schreiben, angeblich auf grund des formats… weißt du
    eine lösung oder gibt es ein “einheitliches festplattenformat” welches man
    nutzen könnte um nicht immer neu das medium formatieren zu müssen, wenn man
    mal schreiben will? danke schonmal gruß emanuel

  20. Jetzt wird das Zeugs sauber gehalten! Nicht dass man zu hören bekommen
    muss: “Ohjee, du mit deinem Mac…” ;)

  21. Gutes Video. Sollte ich mir als CleanMyMac Nutzer Gedanken machen?

  22. Ich kann nur hoffen das die Nutzung von diesem Tool ein Scherz war und Du
    nicht wirklich auf irgendeinem Mac auch nur in Erwägung ziehst so etwas
    einzusetzen…

  23. Kann ich das tool auch für SD Karten von Adroid Handys verwenden, oder
    löscht das auch Daten, die das Android System braucht?
    Und kann ich das tool auch irgendwie wieder beenden, sehe es ja im Dock
    nicht um es per Rechtsklick beenden zu können

  24. Volumes von Mac Dateien befreien mit dem kostenlosen Tool CleanMyDrive
    (bitte nicht mit CleanMyMac vom selben Hersteller verwechseln!). Ich finde
    damit geht es wirklich bequem, besonders wenn mit anderen Betriebssystemen
    Volumes wie USB-Sticks / externe Platten geteilt werden.